Neujahrspost 2017

Liebe Leser und Interessierte, das Jahr ist beinahe um. Schauen Sie voller Wehmut auf das vergangene Jahr zurück, oder freuen Sie sich auf das nächste, weil dann alles (noch) besser wird?

Wir im Kindergarten können wieder einmal behaupten, es war ein tolles Jahr. Die Arbeit mit den Kindern, der Zusammenhalt mit Eltern und Großeltern hat uns glücklich und zufrieden gemacht. Viele Aktionen haben uns den Kindergartenalltag versüßt.

Für das kommende Jahr wünschen wir Ihnen und uns Glück, Gesundheit und Zufriedenheit, und damit das auch gelingen kann, halten wir uns an die Worte von Goethe, die besagen:

Man nehme 12 Monate, putze sie ganz sauber von Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und Angst, und zerlege jeden Monat in 30 oder 31 Teile, so dass der Vorrat genau für ein Jahr reicht.

Es wird ein jeder Tag einzeln angerichtet aus einem Teil Arbeit und zwei Teilen Frohsinn und Humor. Man füge drei gehäufte Esslöffel Optimismus hinzu, einen Teelöffel Toleranz, ein Körnchen Ironie und eine Prise Takt.

Dann wird das Ganze sehr reichlich mit Liebe übergossen. Das fertige Gericht schmücke man mit einem Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit!

Wir wünschen Ihnen ein erfülltes und gesundes 2017!